Prince of Passion – Logan

Autor: Emma Chase
Verlag: Kyss / Rowohlt
Seiten: 320
Erscheinungsdatum: 18. Juni 2019
Preis: 12,99€ als broschierte Ausgabe und 9,99€ als eBook

Inhalt

Mein Name ist Logan St. James. Ich bin in einer kriminellen Familie aufgewachsen, aber heutzutage sind meine Tattoos und meine Narben unter einem Anzug versteckt. Ich beschütze die königliche Familie von Wessco. Und durch die Heirat ihrer Schwester gehört auch Ellie Hammond zu dieser Familie. Ich bin gut in meinem Job. Wirklich, wirklich gut. Aber wenn Ellie einen Raum betritt, dann ist es plötzlich verdammt schwer, an irgendetwas anderes zu denken als daran, wie gern ich sie berühren würde. Wie gern ich mehr tun würde, als sie nur zu berühren …
(Quelle: Rowohlt )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich bei Kyss für das Rezensionsexemplar bedanken.

Band 3 der „Prince of Passion“ – Reihe.
(Kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden.)


Ellie schwärmt von der ersten Begegnung mit Logan für ihn und das wird sich auch in den nächsten Jahre nicht ändern. Die erste gemeinsame Zeit von Logan und Ellie kennt man ja schon aus dem ersten Band und in den folgenden Jahren treffen sie immer wieder aufeinander, verbringen Zeit gemeinsam und er passt immer auf sie auf. Sie fühlt sich wertgeschätzt und sicher, etwas, das sie in ihrem Leben immer vermisst hat. Doch wird jemals die richtige Zeit kommen, um die Gefühle zu Logan wahr werden zu lassen? Lange sieht es danach aus, das sie sich endlich von ihren Schwärmereien trennen muss, aber dann passiert das undenkbare und sie werden ein Paar. Doch was anfangs so einfach erschien, wird plötzlich mit jedem Tag schwerer…
Man begleitet Ellie und ihre Schwärmerei über viele Jahre und freut sich mit ihr als sie ihn endlich „ihren Freund“ nennen darf – das gewisse Leute einen anderen Plan mit ihr hatten, stört sie nicht. Die Presse, die sich über die Konstellation amüsiert? Die kann sie mal. Ellie ist glücklich mit Logan und plötzlich scheint sie alles erreichen zu können.
Obwohl Ellie mit ihrer Schwärmerei manchmal ganz schön nervt (und etwas zu naiv wirkt), schließt man sie doch in sein Herz, denn sie tut alles für die Personen, die sie liebt.

Logan ist sie Ellie Schwärmerei für ihn wohl bewusst, aber er unternimmt sie einen Schritt sie darin zu bestätigen. Außer vielleicht ein paar Blicke, die in Richtungen gehen, die ihn nicht interessieren sollten. Zu ihr hält er einen gewissen Abstand und gleichzeitig ist er ihr ein Freund, wenn sie Unterstützung oder jemanden zum Reden braucht. Logan ist immer an ihrer Seite, kann sie aber nicht haben. Er unterdrückt seine Gefühle und lässt sie erst Jahre später ans Licht als er dachte, das er Ellie für immer verloren hat…
Dass die Arbeit für Logan alles ist, das hat man ihm schon im ersten Band angemerkt und hier erfährt man nun auch warum. Seine Familie ist schrecklich und er kann froh sein, das er selbst den Absprung geschafft hat. Das er glaubt Ellie nicht zu verdienen, das fand ich etwas zu klischeehaft und passt überhaupt nicht zu dem Logan, den man kennengelernt hat.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Ellie und Logan, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

Ich bin ein wenig enttäuscht von der Liebesgeschichte von Ellie und Logan – vielleicht waren meine Erwartungen auch einfach nur zu hoch. Logan war schon im ersten Band mein Lieblingscharakter und dementsprechend habe ich mich auf seine Geschichte gefreut, die insgesamt leider recht blass blieb. Es war schön zu erleben, wie die „geheimen“ Gefühle von Logan und Ellie über viele Jahre beständig blieben und wie sie schließlich zueinander fanden, aber der große Zauber blieb aus. Eine solide und süße Liebesgeschichte, keine Frage, aber sie wurde beiden Charakteren – meiner Meinung nach – nicht gerecht. Das Ende war mir einfach zu kitschig für die beiden – als müsste man Logan noch schnell auf den richtigen Stand heben.

🌟🌟🌟 ,5 Sterne

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s