MY NAUGHTY DOLL: Spiel mit mir.

MY NAUGHTY DOLL: Spiel mit mir. (The Dark Secrets Club 1) von [Conti, Angelina]

Autor: Angelina Conti
Verlag: Independently published
Seiten: 452
Erscheinungsdatum: 07. Juni 2019
Preis: 12,95€ als Taschenbuch und 0,99€ als eBook
(Kindle Unlimited kostenlos)

Inhalt

Luke
Um mich von meinem Liebeskummer abzulenken, habe ich Eve zu meiner Sub gemacht. Dumm nur, dass sie die kleine Schwester meines besten Freundes ist. Und dumm nur, dass ich jetzt schon süchtig nach ihr bin! Mit ihrer Widerspenstigkeit reizt sie mich immer wieder so sehr, dass ich oft härter zu ihr bin, als ich es eigentlich wollte. Wohin wird uns dieses verbotene Spiel führen?

Eve
Mit den Narben, die meine Seele schon in jungen Jahren erlitten hat, muss ich seit jeher allein fertig werden. Meine Tränen weine ich heimlich im Dunkeln und zeige der Welt stattdessen die Zähne. Dass Luke ein Dom ist, macht ihn nur noch interessanter für mich, denn ich sehne mich schon lange nach etwas, das mir bislang keiner geben konnte. Für ihn bin ich nur ein Spielzeug und dennoch kümmert er sich besser um mich als jeder Mann vor ihm. Aber was soll ich tun, wenn ich bei unserem dunklen Spiel mein Herz verliere?
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Band 1 der „The Dark Secrets Club“ – Reihe.

Luke arbeitet als Baumpfleger und ihm gefällt dieser Job sehr – es erinnert ihn an Zuhause. Nachts arbeitet er unentgeltlich für Boss, der einen Nachtclub eröffnen will – was alles andere als einfach ist und Luke an seine Grenzen bringt. Aber er gibt nicht auf und wird am Ende möglicherweise belohnt für seinen Schweiß. Privat läuft es nicht so gut, denn er knabbert an der Trennung von der süßen Französin, die ihn wie eine heiße Kartoffel hat fallen lassen und ihn am Boden zerstört zurückgelassen hat. Für eine andere Frau hat er keine Gedanken übrig, auch wenn ihn die kleine Schwester seines besten Freundes mit ihrer Art zur Weißglut treibt und er mit ihr gerne spielen würde. Sie will es auch, also dann doch lieber er als irgendein anderer Mann der seine Triebe nicht unter Kontrolle hat…
Luke macht durchweg einen sympathischen Eindruck, auch wenn mir seine Gefühlsduselei um seine Verflossene etwas auf die Nerven ging – aber so weinerlich dürfen auch mal die Männer sein (und nicht immer nur die weiblichen Hauptcharaktere). Das ihm viel an Eve liegt, merkt man ihm an, auch wenn er es hinter seiner Fassade versteckt hält – er kann damit einfach noch nicht umgehen.

Eve benimmt sich wie ein kleines Kind und scheint vollkommen vom Kurs abgekommen zu sein. Sie lungert Zuhause rum und hat keine Ahnung, welchen beruflichen Weg sie einschlagen soll. Nur ihr Bruder gibt ihr immer mal wieder einen Anstoß etwas in diese Richtung zu unternehmen, aber gegen ihren sturen Willen kommt selbst er nicht an. Ihre Eltern haben kein Interesse an ihr und das lassen sie Eve bei jedem Telefonat spüren – sie war nie gewollt, ganz im Gegensatz zu ihrem Bruder. Also sucht sie sich falsche Freunde, gerät an die falschen Männer und hat in ihrem jungen Jahren mehr ausprobiert als viele andere in ihrem gesamten Leben. Ihr neues Ziel ist Luke, mit dem sie gerne ins Bett gehen möchte und nichts unversucht lässt…
Mit Eve bin ich überhaupt nicht warm geworden, da mich ihre Art und ihre Einstellung so genervt hat. Sie klammert und hält sich nicht an Absprachen – wie Luke sie mit einer Engelsgeduld behandelt, kann ich nicht nachvollziehen.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Luke und Eve, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

Wieder eine tolle Geschichte von Angelina Conti und es gibt ein Wiedersehen mit den Charakteren aus einer anderen Reihe – „The Black Kitten Club“ kommt in die Staaten (schade, das Ramon und Josephine nicht dabei waren 😉 ). Auch dieses Buch ist wieder ein gelungener Mix aus Erotik und Liebe gespickt mit Charakteren, die alle ihr eigenes Päckchen zu tragen haben. Ich bin fast geneigt zu sagen, dass die Autorin in diesem Genre zu meinen Lieblingsautoren gehört…ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

🌟🌟🌟🌟 Sterne

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s