Not My Type

Not My Type: Roman von [Score, Lucy]

Autor: Lucy Score
Verlag: Forever
Seiten: 366
Erscheinungsdatum: 04. Februar 2019
Preis: 12,00€ als broschierte Ausgabe und 4,99€ als eBook

Inhalt

Francesca Baranski, genannt Frankie, ist nicht nur die erste Brautjunger ihrer Freundin, sondern auch die beste erste Brautjungfer der Welt. Der Bräutigam wird entführt und die versnobten Hochzeitsgäste benehmen sich unmöglich? Alles kein Problem für Frankie. Aidan Kilbourn, seines Zeichens Trauzeuge, arrogant und verboten gutaussehend, ist ihr dabei keine große Hilfe. Und obwohl Frankie sich nur zu gern von ihm fern hält, übt er eine Anziehungskraft auf sie aus. Aber Frankie lässt sich von Geld und Macht nicht beindrucken. Da muss schon ein bisschen mehr kommen…

Aiden hat in der Geschäftswelt alles erreicht, kann jede Frau haben, die er will, und kennt das Wort Nein nur vom Hörensagen. Frankie ist die erste, die ihn vehement abweist. Sein Interesse ist geweckt und sein Ehrgeiz erst recht. Aber es könnte sein, dass die temperamentvolle Frau aus Brooklyn die erste ist, die er nicht erobern kann. Und gleichzeitig die einzige, die er wirklich will…
(Quelle: Forever )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem Forever by Ullstein Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.

Frankie muss einige zusätzliche Jobs annehmen, damit sie die Klamotten für die Hochzeitsveranstaltungen hat, die nicht allzu billig wirken. Sie kommt zwar normalerweise halbwegs über die Runden und hofft nach dem Ende ihres Studiums auf Besserung. Als sie dann bei einer Feier auf den Trauzeugen des Bräutigams trifft und dieser sich bei ihr gleich in die Nesseln setzt, scheint es zwischen ihnen trotzdem auf eine gewisse Art und Weise zu Funken…aber als Aiden dann auch noch fast die Hochzeit in Gefahr bringt, hat Frankie überhaupt keine Lust mehr auf ihn – oder spielt sie das allen nur vor?
Frankie und ihre Familie sind der Knaller – wenn da einer von ihnen auftaucht muss man einfach schmunzeln. Frankie selbst ist ein sympathischer Typ, auch wenn sie mit ihrer Art bei Aiden immer mit dem schlimmsten zu rechnen, etwas nervig ist.

Aiden hat überhaupt keine Lust auf diese Party, die vor der Hochzeit seines besten Freundes, stattfinden soll – der Kopf schmerzt und die Frauen sind nervtötend. Nur eine weckt sein Interesse – doch die vergrault er mit einem unsympathischen Verhalten. Doch der Trauzeuge und die Trauzeugin sollten sich eigentlich verstehen, also startet er einen neuen Versuch, um sie von sich zu überzeugen und scheinbar kann sie sich für ihn erwärmen, aber sie möchte wohl nicht in seine Welt kommen und lieber bei sich in Brooklyn bleiben…
Aiden mag vielleicht ab und zu richtig arschig rüberkommen, aber wenn man ihn und sein Leben und seine Umstände kennt, versteht man es besser. Mir tat er oft einfach nur leid, da seine Familie (bis auf seine Mutter) ihn mehr verletzt als gut tut. Das er Gefallen an Frankie findet, wunderte mich nicht – sie ist vollkommen anders als seine übliche Beute und fordert ihn heraus. Sie ist für ihn eine Wundertüte und genau das liebt er an ihr.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Aiden und Frankie, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

Mich hat „Not My Type“ richtig amüsiert und ich habe die Liebesgeschichte von Frankie und Aiden gerne mitverfolgt. Das auch Freunde und Familie der beiden einen großen Part innerhalb der Geschichte bekommen, fand ich sehr gelungen. Vielleicht hat man da ja Glück, das der eine oder andere mal in einer neuen Geschichte auftaucht. Außerdem gab es die richtige Mischung an Drama – auch wenn man das an einer Stelle wirklich vorhersehen konnte. Mir hat das Buch gefallen!

🌟🌟🌟🌟 Sterne

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s