Follow your Passion: Stilles Verlangen

Follow your Passion: Stilles Verlangen (No. 4) von [Drake, Yuna, Odesza, D.C.]

Autor: Yuna Drake
Verlag: keine Angabe
Seiten: 192
Erscheinungsdatum: 21. Januar 2019
Preis: 2,99€ als eBook
(Kindle Unlimited kostenlos)

Inhalt

Mit jedem Tag, der vergeht, bröckelt das Vertrauen zwischen Ash und mir. 
Zayn bestraft mich mit seinem ablehnenden Verhalten. 
Und Carlo ist der sexgeile Aufreißer wie früher. 
Ich erkenne die drei nicht mehr wieder. Trotzdem spiele ich mit. 
Ich will ihnen keinen Grund geben, mir nicht zu vertrauen. 
Wäre da nur nicht Tyson, der sich wieder in mein Leben schleicht. Er mag mich. Er liebt mich noch immer, das weiß ich. Dabei schlägt mein Herz für jemand anderen – der es anscheinend nicht verdient hat …
Ich hätte ihm die Frage nicht stellen sollen. Die Frage, ob er mich liebt. 
Da sich ab dem Zeitpunkt seiner Antwort alles verändert hat.
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Band 4 der „Follow your Passion“ – Reihe.

Riana fällt es nicht leicht, das die Männer sie nicht mehr so behandeln, und sie austauschbar wird. Innerlich zerbricht sie und hofft trotzdem immer noch auf eine zweite Chance, die ihr nicht gewehrt wird. Als dann Tyson wieder auf der Bildfläche erscheint und sie mit einer Wärme umhüllt, weiß sie was zu tun ist – doch vielleicht ist dieser Schachzug auch der erste Schritt in Richtung Hölle…
Ich habe mit ihr gelitten – sie wird emotional verletzt und das wünscht man niemanden. Doch das ist nicht alles, denn was sie in diesem Buch durchmachen muss, ist vielleicht der schlimmste Albtraum.

Ash kann die Lüge von Riana nicht verkraften und knabbert daran. Er mag sie, aber lieben tut er sie nicht und das zeigt er ihr auch deutlich. Sie ist ihm egal und sie ist nur eine Frau von vielen. Das glaubt er jedenfalls. Zayn und Carlo versuchen ihn zwar auf den richtigen Weg zu bringen, aber er muss es erst selbst einsehen, das ihm was an Riana liegt…
Ach Ash, er macht es einen nicht leicht ihm zu mögen – seine Blindheit im Bezug auf seine Gefühle ist schrecklich. Zum Glück hat er am Ende ein Einsehen mit sich selbst. Ich würde fast sagen, das er der Charakter mit der größten persönlichen Entwicklung ist.

Zayn lässt es Riana deutlich spüren, das er ihr nicht mehr vertraut und sie ihn verletzt hat. Nichts ist mehr von der alten Zärtlichkeit vorhanden und Riana tut sich schwer damit. Aber er zeigt ihr auch, wo ihr Platz ist – und sie nicht anders ist als die Frauen vor ihr…
Man kann Zayns Einstellung und Handlungen verstehen, auch wenn ich seine Abgeklärtheit Riana gegenüber wenig sympathisch fand. Aber am Ende würde auch er alles dafür tun, das sie wieder zu ihnen kommt.

Carlo ist scheinbar nicht so sauer auf Riana als Ash oder Zayn, aber trotzdem ist da nicht mehr viel von der alten Vertrautheit. Er behandelt sie zwar nicht mehr so gut, aber auch nicht so abfällig wie seine Freunde…
Carlo rückt in diesem Buch etwas in den Hintergrund, was ich auch überhaupt nicht störend fand.

Tyson ist der Ex-Mann von Riana und hat sie scheinbar nur widerwillig ziehen lassen. Er wollte sie wieder für sich und besucht sie mitten in der Nacht. Die sexuelle Anziehung zwischen ihm und Riana ist groß und er hat sie schnell wieder um den Finger gewickelt…man was für ein unangenehmer Zeitgenosse, das muss ich mal anmerken. Er weiß gut, wie er sich hinter einer Maske verstecken muss, damit niemand weiß, was er im Schilde führt.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen. Erzählt wird aus unterschiedlichen Perspektiven, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

Bisher ist der vierte Teil mein Liebling der Reihe – Tränen, Hass, Gleichgültigkeit und Spannung. Alles vereint. Ich habe mit Riana gelitten, wollte Ash und Zayn den Kopf waschen und Tyson niederstrecken. Das Yuna Drake ihre Leser zu Beginn gewarnt hat, ist gut – es ist keine Geschichte, die man leicht weglesen kann. Es ist eine Geschichte, die unter die Haut geht und eine, an die ich mich noch lange erinnern werde.
Nun warte ich sehnsüchtig auf den 12. Februar – da erscheint der fünfte Band und man erfährt, wie es weitergeht.

🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s