DARKNESS & LOVE: Have you been a good girl?

DARKNESS & LOVE: Have you been a good girl? von [Conti, Angelina]

Autor: Angelina Conti
Verlag: keine Angabe
Seiten: 505
Erscheinungsdatum: 16. Dezember 2018
Preis: 0,99€ als eBook
(Kindle Unlimited kostenlos)

Inhalt

Ich bin die Dunkelheit, die dich umgibt.
Ich sperre dich ein und befreie dich. 
Ich bin deine Fesseln und der Ring an deinem Finger.
Meine Geschenke für dich sind Schmerzen, Lust und Liebe.
Denn du bist der Stern, der meine Nacht erleuchtet.

Der düstere Kurzroman „Mein Stern in der Dunkelheit“ bildet den Abschluss der Ramon-Reihe und ist derzeit nur in diesem Sammelband erhältlich.
Dies ist ein Sammelband, der die Romane der „Ramon“-Reihe SOWIE EINEN BISHER UNVERÖFFENTLICHTEN KURZROMAN umfasst:
1) DARKNESS & LOVE – Weil du mir gehörst.
2) DARKNESS & LOVE – Gehorche mir.
3) DARKNESS & LOVE – Mein Stern in der Dunkelheit (BISHER UNVERÖFFENTLICHT)
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Rezi zu Band 1 -> hier 
Rezi zu Band 2 -> hier

Diese Rezension bezieht sich nur auf den dritten Teil der Reihe.

Ramon und Josephine sind zur Weihnachtszeit in London und haben in der Vergangenheit wenig Zeit zum Spielen gehabt. Beide fallen aus ihren Rollen und nach einem kleinen Streit glätten sich wieder die Wogen und Weihnachten steht vor der Tür. Ursprünglich sollte es nach Frankreich zu ihrer Familie gehen, doch das fällt ins Wasser. Also hat Ramon sich etwas anderes überlegt…mehr verrate ich nicht.
Man muss Ramon und Josephine einfach nur sympathisch und es ist schon schade, das man sie jetzt gehen lassen muss.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Ramon und Josephine.

Ich war mir nicht sicher, ob ich mich nach dem eher schwachen zweiten Teil noch an den Abschlussband wagen sollte – aber die Anziehung von Ramon war zu groß. Zum Glück spielten hier Diego und Rose keine Rolle, weswegen es mir wohl auch wieder besser gefallen hat.
Man bekommt einen interessanten Einblick in den Black Kitten Club, welcher in der nächsten Reihe das Hauptaugenmerk sein wird. Ich bin gespannt und freue mich…vielleicht gibt es dort dann ja auch ein Wiedersehen mit Ramon und Josephine. Sir Sante macht neugierig auf mehr!

🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s