Pure Corruption – Mit dir ins Licht

Pure Corruption – Mit dir ins Licht
 - Pepper Winters - Taschenbuch

Autor: Pepper Winters
Verlag: Lyx
Seiten: 512
Erscheinungsdatum: 29. September 2017
Preis: 10,00€ als Taschenbuch und 8,99€ als eBook

 

Inhalt

Endlich sind Cleos Erinnerungen zurückgekehrt – da droht ihr Glück erneut zu zerbrechen: Brutal wird sie den starken Armen des Pure-Corruption-Anführers Arthur „Kill“ Killian entrissen und steht dem Mann gegenüber, der vor Jahren ihr Leben zerstörte. Doch so schnell gibt sie ihre neu gewonnene Freiheit nicht auf. Und auch Kill wird alles tun, um sie zu beschützen – selbst wenn das bedeutet, das Blut seiner eigenen Familie zu vergießen…
(Quelle: Klappentext)

 

Meine Meinung

Band 2 der Pure Corruption-Reihe

Arthur / Kill hat endlich seine große Liebe bei sich und dann wird sie ihm brutal entrissen. Er landet im Krankenhaus, da er sich schwere Kopfverletzungen zugezogen hat, die ihn aus dem Verkehr ziehen. Fast zwei Tage nach dem Überfall kommt er wieder zu sich und ist entsetzt, das niemand Cleo befreit hat. Lieber würde er sterben, als das sie weiter bei seinem Vater und seinem Bruder gefangen bleiben muss. Gegen den Willen der Ärzte entlässt er sich und rettet sein Mädchen. Doch der plötzliche Aufbruch hat Folgen, die Art völlig unterschätzt hat…und auf einmal muss er sich Sorgen machen, ob der ursprüngliche Plan überhaupt noch ausgeführt werden kann.
Art muss man einfach ins Herz schließen, denn er ist ein herzensguter Mensch, der viel höhere Ziele verfolgt als man von ihm erwartet. Er nutzt sein Talent und die Hilfe von Wallstreet um die Welt ein Stück besser zu machen – ein bewundernswerter Mensch mit einem starken Charakter.

Cleo / Sarah scheint der Augapfel von Art zu sein und trotzdem konnte man sie ihm entwenden – sein Vater ist stolz und möchte sie als Frau an seiner Seite haben, aber zuerst muss der Sohn vernichtet werden. Was in seinen Augen nicht allzu schwer sein sollte – man entführt die Freundin, macht sie nervös und richtet sie übel zu, gibt sie ihm zurück und holt zum finalen Schlag aus. Doch Cleo durchschaut ihn und gibt ihm Paroli, macht es ihn schwer und untergräbt damit seine Autorität. Als sie schließlich wieder in Arts Armen liegt, kommt das nächste Problem auf – da er seine Verletzungen nicht ernst genommen hat, drohen ihm Konsequenzen und Cleo wacht über seine Genesung…und wird seine Old Lady. Doch was ist Arts wirklicher Plan? Das erfährt Cleo erst viel später und sorgt für einigen Unmut bei ihr…
Cleo ist immer noch ein taffer und starker Charakter, der nicht an Art oder dem Club zweifelt. Sie lässt ihm seine Geheimnisse, doch lässt sich auch nicht für dumm verkaufen und sagt, wenn ihr etwas nicht passt. So jemanden wie sie möchte man doch als gute Freundin haben – ich bin gespannt, ob es mit ihr und Art irgendwann ein Wiedersehen geben wird…

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Arthur und Cleo, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.
Die Tagebucheinträge sind ebenfalls aus beiden Sichten geschrieben, was für mich ein kleines Highlight war. Dort bekommt man nochmal einen anderen Blick auf die Vergangenheit der beiden.

Band 1 konnte mich begeistern und die Fortsetzung steht dem in nichts nach – ich habe eine neue Lieblingsreihe gefunden und würde mich riesig freuen, wenn noch mehr Bände erscheinen würden. Es gibt so viele Charaktere, die eine eigene Geschichte verdient hätten und ich möchte auch unbedingt wissen, wie es mit Cleo und Art weitergeht…
„Pure Corruption“ enthält die perfekte Mischung aus Liebe-, Familien-, Bikergeschichte gepaart mit Spannung. Man erhält Antworten auf Fragen vom ersten Band und freut sich mit Arthur und Cleo, als sie ihr Happy End bekommen.

Von mir gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung.

🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s