Desire of my Heart – Berauschende Lust

Desire of my Heart - Berauschende Lust von [Corbin, Rhiana]

Autor: Rhiana Corbin
Verlag: books2read
Seiten: 106
Erscheinungsdatum: 15. Mai 2017
Preis: 3,99€ als eBook

Inhalt

Schon an ihrem ersten Tag als Sekretärin bei Biden Cooperation steht Brianna dem C.E.O gegenüber: Jaxson Biden ist attraktiv, er ist dominant … und er hat keine Ahnung, dass Brianna nur hier ist, um ihn zu vernichten. Deshalb stürzt sie sich in eine verboten heiße Affäre mit ihm. Doch schon bald lässt sie das Begehren nach dem gut aussehenden Millionär schwach werden, und Brianna droht, ihr eigentliches Ziel aus den Augen zu verlieren…
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und books2read für das Rezensionsexemplar bedanken.

Brianna ist eigentlich Studentin und startet gerade ihr Praktikum in einem Unternehmen, in dem ihre Vater ebenfalls gearbeitet hat. Nur das dieser gekündigt wurde – von Jaxson – und sich danach das Leben genommen hat. Brianna möchte den Tod rächen und plant schnell zur Chefetage zu kommen. Was sie natürlich auch im ersten Atemzug schafft: sie wird die Sekretärin vom Chef und gleich als Abendbegleiterin ausgewählt. Zeitgleich werden sie beiden sich schnell ihrer Gefühle bewusst und Brianna gibt sich ihm ohne Bedenken hin – bis ihr plötzlich wieder in den Sinn kommt, was sie plant. Trotzdem wird sie zur Leibeigenen von Jaxson, was ihr sehr gefällt…nebenbei ermittelt sie ein wenig weiter und konfrontiert ihn schließlich mit den Ergebnissen…
Ich konnte zu Brianna keinen Draht aufbauen, weil sie mir vom ersten Moment unsympathisch war. Sie ist eine Frau ohne Ecken und Kanten – für mich wirkte sie einfach zu oberflächlich.

Jaxson hielt große Stücke auf den Vater von Brianna und ist entsetzt, als sie ihn mit dem Beweis der Kündigung konfrontiert. Er versucht alles, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen und hält seine neue (große) Liebe an der kurzen Leine. Er möchte sie nicht mehr hergeben und möchte jederzeit mit ihr ins Bett gehen können…
Jaxson ist ein typischer Geschäftsmann, denn man in fast jeder Geschichte in diesem Genre antrifft. Für mich war er einer von vielen. Ein Charakter, der mir nicht im Kopf bleiben wird, weil er eben 08/15 ist. Farblos und oberflächlich.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann.
Erzählt wird aus der Sicht von Brianna, was einen Einblick in ihre Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

An sich finde ich die Grundidee dieser Geschichte nicht schlecht – sie hätte auch wirklich Potenzial gehabt, wenn sie nicht knapp über 100 Seiten lang gewesen wäre, sondern länger. Die Handlung drehte sich für mich zu 95% nur um die Liebesgeschichte und den Sex von Brianna und Jaxson, während der Rest sich um den wirklich interessanten Punkt, der Kündigung dreht. In meinen Augen wirkt die kurze Auflösung nicht glaubwürdig – wie auch die Liebesgeschichte von den beiden Hauptcharakteren.
Es war einfach nicht mein Buch.

Von mir gibt´s keine Lese- und Kaufempfehlung.

🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s