Am Dienstag getraut

Am Dienstag getraut (Aus der Reihe: Eine Braut für jeden Tag 5) von [Bybee, Catherine]

Autor: Catherine Bybee
Verlag: Amazon Crossing
Seiten: 346
Erscheinungsdatum: 18. April 2017
Preis: 9,99€ als Taschenbuch und 4,99€ als eBook
(Kindle Unlimited kostenlos)

Inhalt

Die junge College-Absolventin Judy Gardner träumt davon, Architektin zu werden. Kurzentschlossen zieht sie zusammen mit ihrer besten Freundin Meg nach L.A. In der Hollywoodvilla ihres berühmten Bruders will sie sich ganz auf die Arbeit konzentrieren. Doch das fällt der dunkelhaarigen Schönheit nicht leicht, als Rick, der durchtrainierte Bodyguard mit den grünen Augen, der Judy seit dem vergangenen Sommer Herzklopfen bereitet, plötzlich wieder in ihr Leben tritt. Gerade als die beiden beginnen einander näherzukommen, wird Judy von einem mysteriösen Unbekannten überfallen und Rick muss alles daran setzen, die Frau seines Herzens zu beschützen.
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und Amazon Crossing für das Rezensionsexemplar bedanken.

Band 5 der „Eine Braut für jeden Tag“-Reihe.

Judy liebt ihr Onlinespiele auf dem Handy / Tablet und zieht zusammen mit ihrer besten Freundin gerne junge Mäner beim Pool spielen ab. Sie studiert zwei Fachrichtungen und besteht ihr Architekturstudum sogar mit Auszeichnung. Zieht danach zusammen mit Meg (der besten Freundin) zu ihrem Bruder und nimmt dort ein sechsmonatiges Praktikum an, das ihr allerdings nicht unbedingt gefällt, ihr aber Türen öffnet.
Nebenbei verliebt sie sich in Rick, den sie einfach nicht vergessen kann und jeder Zeit heiraten würde.
Judy kannte ich schon aus en Vorgängern und ich weiß gar nicht mehr, ob sie mir sympathisch war oder nicht – ich kann mich überhaupt nicht mehr daran erinnern, was wirklich schade ist.

Rick ist Marine und Bodyguard aus Überzeugung und er macht seinen Job mit viel Herzblut. Er hat seine Freunde, die im gleichen Zug auch Kunden sind, ins Herz geschlossen und sich in die kleine Schwester von einem verliebt. Er möchte sie für sich gewinnen und mit ihr sein Leben verbringen, auch als er es schon zu Ende gehen sieht. Ein Leben ohne Judy…
Ich kannte Rick ja schon von den Vorgeschichten und fand ihn dort schon nett und interessant. Daran hat sich nichts geändert. Er ist und bleibt einer meiner Lieblingscharaktere.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann.
Erzählt wird aus der Sicht von Judy und Rick, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt. Zusätzlich bekommen wir noch Einblick in die Denkweise einer anderen Person, die allerdings erst ab Mitte des Buches in die Geschichte eingreift.

Ich habe die Vorgängerbücher alle gelesen und habe mich sehr gefreut, als ich sah, das Band fünf erschienen ist. Auch bei „Am Dienstag getraut“ konnte mich die Liebesgeschichte überzeugen, auch wen sie mir etwas zu oberflächlich gehalten wurde. Ich wäre gerne noch tiefer in die Geschichte abgetaucht.
Im ersten Moment erwartet man eine schlichte und süße Liebesgeschichte von einem jungen Mädchen und dem Bodyguard des Bruders, doch man wird als Leser schnell überrascht, als der erste Überfall geschehen ist und die Polizei die falsche Person in den Fokus der Ermittlungen legt. Kleine Randbemerkung: ich hätte nie gedacht, das eine Eheschließung so schnell funktioniert. Irgendwie typisch amerikanisch.
Der Täter, der die Krimielemente in die Story einbringt, was zu Beginn eine Überraschung, doch ich hatte schnell einen Verdächtigen, der es leider auch war. So gesehen war es für mich keine große Überraschung, aber dieser Mann hat sich als eine andere Person getarnt, die fast täglich in der Nähe von Judy war. Somit gab es doch einen kleinen Überraschungseffekt.

Von mir gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung.

🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s