Crushed – Zersprungene Gefühle

Crushed - Zersprungene Gefühle (Crushed-Reihe 3) von [Rose, Nashoda]

Autor: Nashoda Rose
Verlag: Lyx.digital
Seiten: 450
Erscheinungsdatum: 06. April 2017
Preis: 6,99€ als eBook

Inhalt

Haven Dedrick hat Schreckliches hinter sich. Alles, was sie sich jetzt wünscht, ist, ein normales Leben zu führen – ohne Schmerz und ohne Leid. Doch als sie auf Crisis, den Bassisten der Band „Tear Asunder“, trifft, steht ihre Welt von Neuem völlig auf dem Kopf. Denn Crisis ist alles andere als normal: Er ist gefährlich, anziehend und genau das, wovon Haven sich unbedingt fernhalten sollte, wenn ihr ihr Seelenheil lieb ist. Aber er ist auch der Einzige, der die starken Mauern, die sie um sich herum errichtet hat, durchbrechen kann …
(Quelle: luebbe )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem Lyx Verlag für das RezensionseBook bedanken.

Haven war 12 Jahre in Gefangenschaft und ist erst vor kurzem wieder in Freiheit bei ihrem Zwillingsbruder, der sie schmerzlich vermisst hat. Allerdings haben beide noch nicht zur Normalität gefunden, was aber auch kein Wunder ist. Ream möchte sie vor allem beschützen und Haven möchte endlich ein normales Leben führen. Ihr größtes Ziel ist der Uniabschluss und diesen möchte sie allen Widerständen zum Trotz erreichen.
Nach außen gibt sie das taffe Mädchen, das mit den Erinnerungen der Gefangenschaft ohne große Probleme klar kommt. Doch in ihrem Inneren sieht es ganz anders aus: sie leidet und nur ab und zu gibt es einen Flashback und es dringt nach außen. Ihr Lauftraining ist auch ein Zeichen für ihre Flucht vor unangenehmen Momenten oder Erinnerungen – eines nachts fängt sie Crisis ab und erhält einen kurzen Einblick in ihr Inneres. Ich bin mir ziemlich sicher, das sie sich in dem Moment schon ein bisschen in ihn verliebt und es ist wirklich schön mitzuerleben, wie diese Nacht die Beziehung der beiden verändert hat. So eine schöne gefühlvolle Liebesgeschichte, die ganz langsam anläuft.

Ich mochte Haven und fand sie vom ersten Moment an sympathisch und das gleiche Gefühl hatte ich auch bei Crisis. Im ersten Moment wirkt er wie ein Frauenheld, der einfach nur Frauen sammelt um seinen Spaß zu haben. Keiner traut ihm eine echte Beziehung zu, bis er auf der Tour und bei den Auftritten viel Kontakt mit Haven und dort wird es seinem Aufreißer-Bandkollegen klar, das sich zwischen den beiden etwas entwickelt. Nur Ream tappt im Dunkeln.
Ich fand die Wandlung von Crisis wirklich überzeugend und habe mich richtig darüber gefreut. Er lernt charmant zu sein und würde für Haven sein letztes Hemd geben.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständisschwierigkeiten lesen kann.
Erzählt wird aus der Sicht von Haven und Crisis, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

Ich habe die Reihe natürlich wieder mitten drin angefangen und bin mit „Zersprungene Gefühle“ gestartet. Wobei man erwähnen kann, das man die zwei Vorgänger nicht zwangsläufig zum Verständnis lesen muss. Ich habe die Geschichte auch ohne Vorwissen vollkommen vestanden, werde mir aber wohl die zwei anderen Bücher noch holen, weil mich dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen konnte.
Es ist keine typische süße und nette Liebesgeschichte, sondern geht ins Düstere und Dunkle, bei der es zu ernsthaften Problemen kommt und es nicht immer Sonnenschein gibt. Liebe, Spannung und ein bisschen Erotik –  eine klasse Kombination.

Von mir gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung.

🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s