The Rough – Dunkle Symphonie

The Rough - Dunkle Symphonie (Secrets of a Rockstar 1) von [Tan, Cecilia]

Autor: Cecilia Tan
Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment
Seiten: 317
Erscheinungsdatum: 01. April 2017
Preis: 8,99€ als eBook

Inhalt

Jeder weiß, dass Ricki Hamilton in einer milliardenschweren Villa hoch oben in den Hollywood Hills lebt. Aber nur wenige wissen, dass Ricki auch die Herrin von LAs exklusivstem privaten Club ist. Ein Ort, wo keine Fantasie verboten ist und den niemand unbefriedigt verlässt – außer Ricki. Die würde dieses Geschäft gerne hinter sich lassen … Bis sie auf den sexy Rockstar Axel trifft. Zum ersten Mal weiß Ricki genau, was sie will. Sie muss es sich nur nehmen.
Reiche Erbinnen, heiße Rockstars und ein geheimer BDSM-Club – Die eBook-Reihe The Rough – Secrets of a Rockstar bietet prickelnde Liebesgeschichten voll erotischer Spannung.
(Quelle: luebbe )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem Bastei Entertainment Verlag für das RezensionseBook bedanken.

Ricki Hamilton hütet das geheinmisvolle Erbe zusammen mit ihrer Schwester Gwen, die sich mit dem Sex-Club deutlich besser arrangieren kann. Bevor Ricki der Szene verfallen wird, wird eher die Hölle zufrieren. Zumindest laut ihren Aussagen, doch sie hat nicht mit der Anziehungskraft eines Bekannten ihrer guten Freundin gerechnet. Dieser „entführt“ sie und führt sie gleichzeitig diese ihr unbekannte Welt ein. Schnell wird ihr klar, das sie darauf steht und leider auch auf Axel, mit dem sie aber nicht zusammen sein möchte. Sie möchte nicht im Rampenlicht stehen, sondern lieber im Dunkeln leben, damit niemand etwas von dem geheimen Club erfährt….
Leider war mir Ricki mit ihren Gefühlen, Gedanken und ihren Handlungen einfach zu viel – sie hat mich teilweise so genervt, das ich überlegt habe, die Geschichte abzubrechen, auch wenn ich wirklich wissen wollte, ob Axel sie nun bekommt oder nicht.

Axel ist Musiker und bekommt von seiner Managerin am laufenden Band ein neues Image verpasst – aktuell ist Badboy / Playboy angesagt. Er macht das willig mit, damit sein Erfolg noch größer wird, auch wenn sie sich einiges anhören darf. Eine Beziehung führt er nicht, One-Night-Stands sind ihm willkommen. Doch das ändert sich, als er Ricki begegnet und sich in sie und ihre Sub-Qualitäten verliebt. Bei ihr kann er er selbst sein und muss sich nicht verstecken oder zurückhalten. Und muss sich zusätzlich noch die Zähne ausbeißen, damit er sie bekommt und als feste Freundin an der Seite hat…
Ich mochte Axel, auch wenn er manchmal ein kleiner Idiot ist.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann.
Erzählt wird aus der Sicht von Ricki und Axel, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

An sich hat mir die Story rund um die Erbin eines Sex-Clubs gut gefallen, weil sie so viel mehr als nur diesen Club beinhaltet. Nebenbei geht Ricki noch ihrem Job nach und muss sich dort durchsetzen. Was nicht immer einfach ist und sie häufig auf Gegenwind trifft. Zusätzlich gab es noch die Familiengeschichte mit der verstorbenen Mutter und dem alkoholkranken Vater, der keiner ist.
Aber mich hat Ricki so unglaublich genervt und mir hat es einfach an Spannung gefehlt. Ich hatte das Gefühl, das einfach nichts Neues passiert und keine Wendungen passieren. Mich konnte es einfach nicht so packen, wie ich es erhofft hatte…leider.

Von mir gibt´s nur eine Leseempfehlung, kaufen würde ich mir das eBook leider nicht.

🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s