Hidden Love – Unter seinem Schutz

Hidden Love - Unter seinem Schutz: Roman von [Jacobs, Lina]

Autor: Lina Jacobs
Verlag: Forever
Seiten: 295
Erscheinungsdatum: 10. Februar 2017
Preis:  3,99€ als eBook

Inhalt

Als Raymon Harris, Police Inspector im schottischen Paisley, nach einem langen Arbeitstag eine junge Frau auf einem Brückengeländer stehen sieht, handelt er instinktiv. In letzter Sekunde rettet er ihr das Leben. Vom ersten Augenblick an fühlt sich Ray von der unschuldigen rothaarigen Schönheit angezogen. Um sie beschützen zu können, muss er sie notgedrungen für eine Nacht mit zu sich nach Hause nehmen. Obwohl er doch eigentlich nur Frauen in seine Wohnung lässt, die dann auch in seinem Bett landen. Jessie, die ebenso sexy wie zerbrechlich wirkt, löst ein Verlangen in ihm aus, das er nur schwer kontrollieren kann. Dabei muss er sich darauf konzentrieren, sie vor ihrem Halbbruder Viktor zu schützen, der den beiden dicht auf den Fersen ist …
(Quelle: Ullstein )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem Forever Verlag für das RezensionseBook bedanken.

Jessie habe ich vom ersten Moment – als sie so verzweifelt auf der Brücke stand und ihr Leben beenden wollte – ins Herz geschlossen. Sie hat kein schönes Leben, darf nichts eigenständig entscheiden und ist auf die Gnade vom Bruder angewiesen. Niemand hilft ihr, alle stecken mit ihm unter einer Decke. Auch der Polizeichef des Ortes – zumindest vermutet das Jessie. Ihr Leben ist aussichtslos und warum sollte sie weiter gegen etwas kämpfen, das sich nie ändern wird. Bei der ersten Begegnung mit Raymon verspürt sie ein Gefühl von Heimat und Geborgenheit – etwas, das sie in frühen Jahren durch ihren Bruder verloren hat. Sie verliebt sich in den Polizisten und bekommt Hoffnung. Er gibt ihr Hoffnung und eine Perspektive…und baut dann Mist. Trotzdem liebt sie ihn und findet den Weg zurück zu ihm, wenn auch nur durch Zufall. Sie ist eine starke Frau, die mir unglaublich gut gefallen hat. Durchweg überzeugend.

Raymon hat ein paar Affären, aber eine feste Beziehung kommt für ihn nicht in Frage – bis er die junge Frau vorm Selbstmord rettet. Zu ihr spürt er sofort eine Verbindung und ahnt, das sie ihm eine Menge verheimlicht. Seine Umgangsart ist kantig und nicht immer besonders höflich. Außerdem ist seine Art und Weise wie er seine Gefühle vereitelt nicht besonders gut – nur ein grimmiges Geschicht machen hilft da nicht. Vorallem ist es durchschaubar – auch für Jessie. Obwohl diese keine Erfahrungen mit Männern hat.
Raymon macht falsche Schritte und denkt sich oft nichts bei seinen Handlungen, aber er macht seine Fehler wieder gut. Und das hat mir am besten gefallen. Einmal hat er Jessie aufgegegeben, aber es wird kein zweites Mal geschehen. Ich mag die zwei als Paar.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte zügig und ohne Verständnisprobleme lesen kann.
Erzählt wird aus der Sicht von Jessie und Raymon, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt. Was hier auch wichtig ist – beides sind keine Charaktere, die ihre Gefühle sofort mitteilen. Sie können sich gut verstellen und es war ab und zu sehr interessant, mal zu wissen, was sie wirklich meinen.

Ich liebe dieses Buch! Habe es in einem Rutsch gelesen und wollte es nicht aus den Händen legen. Eine Liebesgeschichte mit Krimi, Thriller und vielen überraschenden Wendungen. Einfach klasse! Die Charaktere und die Schauplätze wirken so lebendig und man hat das Gefühl mitten drin zu sein. Neben Jessie und Raymon zu sitzen als sie ermitteln, oder als ans Tageslicht kommt, wer hinter den Tod der Eltern steckt. Und das vieles anders ist, als auf den ersten Blick vermittelt. Oder das gute Menschen zu schlechten werden – ich bin hin und weg von dieser Geschichte!
Klare Lese- und Kaufempfehlung von mir.

🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s