Broken – Gefährliche Liebe

Broken - Gefährliche Liebe: Roman (Finding Fate 1) von [Fine, Chelsea]

Autor: Chelsea Fine
Verlag: Blanvalet
Seiten: 320
Erscheinungsdatum: 17. August 2015
Preis: 8,99€ als Taschenbuch und 7,99€ als eBook

Inhalt

Die Semesterferien stellen Pixie Marshall gleich vor zwei Herausforderungen: Sie braucht Geld, und sie braucht eine Bleibe. Ein Job in einem Bed & Breakfast scheint die Lösung ihrer Probleme zu sein. Doch Pixie hat nicht geahnt, dass ihr Zimmernachbar ausgerechnet Levi Andrews sein würde. Der extrem heiß ist. Und den Pixie am liebsten nie wieder sehen würde … Denn ein Jahr zuvor waren sie dabei, sich ineinander zu verlieben – bis eine schreckliche Nacht alles veränderte. Doch Levi jetzt aus dem Weg zu gehen stellt sich als unmöglich heraus. Was ihn allerdings nicht zu stören scheint …
(Quelle: randomhouse )

Meine Meinung

Pixie ist auf der „Flucht“ vor ihrem aktuellen Freund und da kommt ihr die „Geldknappheit“ sehr gelegen. Sie kommt aus seinem Dunstkreis raus und verdient Geld. Nur leider hat sie die Rechnung ohne ihn gemacht, er möchte mir seiner Freundin Zeit verbringen und ihr seine Gefühle zeigen. Sie ist davon nicht sonderlich angetan, weil sie genau weiß, das sie ihn nicht wirklich liebt. Warum sie dann mit ihm zusammen ist, ist nicht unbedingt klar – bis man ihr Verhalten gegenüber Levi kennt. Dann ist klar, für wen ihr Herz schlägt.

Levi hat sein Ziel aus den Augen verloren und arbeitet zur Zeit als Handwerker / Hausmeister in dem B&B der Tante von Pixie. Er fühlt sich dort wohl und möchte den sicheren Hafen nicht so schnell wieder verlieren. Früher, vor dem Vorfall, hat er für sein Leben gern Football gespielt und viel Zeit mit seinen Freunden verbracht. Jetzt ist er ein kleiner Eigenbrötler geworden, auch wenn er den Kontakt zu seinen Freunden hält.
Er ist ein Kerl, der es faustdick hinter den Ohren jhat und alles dafür tun würde, um seine Jugendfreundin und große Liebe Pixie zu ärgern. Ich habe diese kleinen „Streitereien“ zwischen ihnen geliebt 🙂

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte zügig und ohne Verständnisprobleme lesen kann. Erzählt wird die Geschichte kapitelweise aus der Sicht von Levi und Pixie –  was  einen guten Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der beiden gibt.

Insgesamt hat mit „Broken – Gefährliche Liebe“ gut gefallen und ich habe mit den beiden Charakteren mitgelitten. Ihre gemeinsame Geschichte ist tragisch, auch wenn man zu Beginn nicht weiß, welches gemeinsame Erlebnis die beiden auseinander getrieben hat. Ich hatte eine gemeinsame Nacht vermutet, vorallem, weil viele Andeutungen es vermuten ließen. Leider ist es etwas viel Schlimmeres, was viele Menschenleben und Beziehungen zerstört hat. Ein wirklich überzeugendes Erlebnis, das ich nicht erwartet hätte. Ich möchte hier nicht näher darauf eingehen, weil ich unnötig spoilern würde.
Was mich am meisten überzeugen konnte, ist die langsame Liebesgeschichte der beiden. Sie ist früh gestartet und es gibt immer wieder Rückblenden in die Vergangenheit. Man erfährt, wie sie sich kennengelernt haben und wie sie zusammen aufgewachsen sind. Oder wie eifersüchtig Levi bei gewissen Gegebenheiten oder gegenüber gewissen Personen gewesen ist. Als sich ihre Wege trennen, fallen beide in ein tiefes Loch und verlieren sich komplett aus den Augen. Levi gibt sich die Schuld an dem Vorfall und Pixie sich. Jedoch weiß der eine nicht von den Selbstvorwürfen des anderen – bis sie wieder aufeinander treffen. Sie müssen lernen wieder Freunde zu werden, um dann ein Paar zu werden.
Absolut überzeugend und nachvollziehbar, weil die Geschichte nicht mit Sex- und unnötigen „Geschwafel“-Szenen vollgestopft wurde.
Leider hat mir, aber trotzdem, das gewissen Extra gefehlt, was es zu einem Highlight macht.

Von mir gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung.

🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s