Mein Traummann, meine Brüder, ein Zelt und ich

Mein Traummann, meine Brüder, ein Zelt und ich von [Stacey, Shannon]

Autor: Shannon Stacey
Verlag: mtb
Seiten: 255
Erscheinungsdatum: 02. Januar 2017
Preis: 9,99€ als eBook

Inhalt

Ein Neuanfang muss her! Liz Kowalski schickt ihren Freund in die Wüste, verkauft alles, was sie hat, und zieht zurück in ihre Heimatstadt. Doch dort ist es nicht so einfach, wie sie sich es vorgestellt hat: Sie fährt ihr Auto zu Schrott und ihr Retter in der Not ist ausgerechnet Drew – der beste Freund ihres Bruders, mit dem sie ein heißes Intermezzo hatte. Wovon keiner wissen darf! Gar nicht so leicht, denn Drew wird zu dem jährlichen Familienausflug eingeladen. Nun schläft Liz Zelt an Zelt mit ihrem verbotenen Traummann … Herzerfrischend und gefühlvoll – New York Times-Bestsellerautorin Shannon Stacey nimmt Sie mit auf einen herrlich turbulenten, romantischen Campingausflug!
(Quelle: HarperCollins )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem mtb Verlag für das RezensionseBook bedanken.

Ich habe mich monatelang auf dieses Buch gefreut und konnte es kaum erwarten, bis ich es endlich lesen durfte. Zuerst ist mir im letzten Jahr das Cover in die Augen gesprungen und dann der Klappentext – was ich nicht wusste, ist, das es der neueste Band einer Reihe ist. Allerdings stört dies nicht sonderlich, weil man auch ohne Vorkenntnisse die Geschichte ohne Probleme nachvollziehen kann.
Was nun aber klar ist: ich werde mir die Vorgängerbände mit Sicherheit noch mal zulegen und auch dieses Buch würde ich gerne als Taschenbuch in meinem Regal haben 🙂

Liz ist der Liebe wegen vor Jahren nach New Mexico gezogen und hat ihre Familie „verlassen“, um dort ein neues Leben aufzubauen. Dass das Leben darin besteht, ihren Freund durchzufüttern hätte sie nicht erwartet. Ihr Heimweh und ihre Sehnsucht nach der Lodge und ihrer Familie wird immer stärker, sodass sie sich spontan dazu entscheidet wieder in die Heimat zu ziehen. Nur beschleicht sie dort das Gefühl, das sie etwas aus ihrem Leben machen muss. Eine einfache Kellnerin ist sie in ihren eigenen Augen. Jemand, der nichts erreicht hat. Die eigenen Geschwister sind deutlich erfolgreicher und sie fühlt sich als Versager.
Drew ist aktuell der Polizeichef des kleinen Örtchen Whitford im Bundesstaat Maine, seiner und Liz Heimatstadt. Sie kennen sich seit Jahren, sind sogar miteinander aufgewachsen. Er ist der beste Freund von Liz Bruder Mitch, stellt sich nur die Frage wie lange noch. Auf der Hochzeit von Mitch hat er sich mit Liz davongeschlichen und einen One-Night-Stand gehabt. An sich ist er ein guter Kerl, der nur leider etwas zu verbohrt in Sachen „Kinder kriegen“ ist. Seine letzte Ehe scheiterte an diesen Vorhaben und auch seine „Beziehung“ zu Liz scheint mit dieser „Vorgabe“ unter keinen guten Stern zu stehen. Was er nur nicht versteht bzw. erst lernen muss zu tolerieren. Nicht jeder tanzt nach seiner Pfeife.
Ich mochte Liz und Drew, wie auch die anderen Nebencharaktere, unglaublich gerne und freue mich auf viele weitere Geschichten.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte zügig lesen kann – was man auch machen wird. Ich wollte meinen Kindle nicht aus den Händen legen.
Erzählt wird aus der Sicht von Drew und Liz, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

Ich liebe die Geschichte von den Kowalskis einfach und werde sie lange in Erinnerung behalten, auch wenn sie an eingen Stellen zu vorhersehbar ist.
Auch Liz nervt mit ihrer Unsicherheit gezüglich ihrer beruflichen Zukunft ab und zu, aber vermutlich würde das im echten Leben ebenfalls so ablaufen, weswegen es mich nur geringfügig gestört hat.

Von mir gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung.

🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

2 Comments

  1. Guten Morgen,
    Danke für den schönen Beitrag. Ich habe es bei den Kowalskis bis Band 2 oder 3 geschafft. Es ist aber schon etwas her. Mir haben die Bücher aber sehr gut gefallen. Dieses hier würde ich auch noch gerne lesen, alleine schon wegen des tollen Covers. Sehr schön!
    Lg, Eva

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s