Bad Girls: Gwen & Mike

Bad Girls: Gwen & Mike von [Bloom, Rose]

Autor: Rose Bloom
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten: 174
Erscheinungsdatum: 26. Mai 2016
Preis: 9,99€ als Taschenbuch und 2,99€ als eBook
(Kindle Unlimited kostenlos)

Inhalt

Gwen liebt ihre Freiheit und Unabhängigkeit.
Lieber würde sie nackt durch ihren Wohnort Frankfurt laufen, als sich selbst die Ketten einer Beziehung anzulegen. Doch dann poltert Mike in ihr Leben und Gwens Prinzipien lösen sich Stück für Stück in Luft auf.
Obwohl sie seine Wirkung auf sich nicht abstreiten kann, gibt es mindestens einen guten Grund, weshalb das alles unmöglich gut gehen kann.
Mike ist mit Leib und Seele Polizist und Gwen bewegt sich mit ihrer Jobwahl in Gefilden jenseits der Legalität.
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Zum Inhalt muss ich dem Klappentext eigentlich nichts mehr hinzufügen, da dieser einen guten Einblick in die Story gibt.

Hier ist mal das Mädel der „Bad Boy“ – auch wenn Gwen in meinen Augen so nicht wirkt. Sie ist eine normale junge Frau mit einen hochwertigen Flitzer, die in einer Werkstatt arbeitet und mit ihrem Chef krumme Dinger dreht. Aber auch nur, weil es ein entspannter Job ist und sie damit einen Haufen Geld verdient. Mit Männer, die auch nich Polizist sind, möchte sie lieber nichts zu tun haben.
Leider wurde ich mit Gwen nicht wirklich warm, sie scheint zwar ein nettes Mädchen zu sein, aber auf mich wirkt uninteressiert an anderen Menschen. Hauptsache sie hat genug Geld um sich über Wasser zu halten – ihr Studium für den Job aufgegeben, was leider auch nicht für sie spricht. Sie schaut nicht in die Zukunft und hat keine Ideen für ihr weiteres Leben. Irgendwann muss dieses Geschäft doch mal auffliegen, aber daran denkt sie nicht.
Mike ist Polizist und möchte weiter auf der Karriereleiter aufsteigen. Der Grund dafür liegt in seiner Vergangenheit in den Staaten. Er wirkt wie der nette Kerl von nebenan und lässt nicht locker, als er Gwen trifft. Immer wieder kontaktiert er sie und versucht sie weiter zu daten. Mit Erfolg 😉
Ihn habe ich vom ersten Moment an ins Herz geschlossen, auch wenn seine Aktionen gegenüber Gwen nicht immer die richtigen sind. Er hat´s verdient, das sie ihm den Kopf wäscht…er ist halt leider nur sehr in sie verliebt.
Gwen und Mike sind ein süßes Paar und ich bin gespannt, wie ihre Geschichte weitergeht.

Der Schreibstil ist locker flockig und die Geschichte lässt sich zügig lesen…was bei 174 Seiten nicht verwunderlich ist. Für meinen Geschmack viel zu kurz, 100 Seiten mehr hätten dem ersten Band besser getan – auch um die Charaktere besser kennenzulernen.
Ich bin ein großer Fan von zwei Erzählperspektiven und habe mich sehr gefreut, als ich bemerkt habe, das sowohl Gwen als auch Mike zu Wort kommen. Das ermöglicht einen guten Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der jeweiligen Person. Aber leider änderte sich das nach kurzer Zeit…somit wurde es mir zu einseitig. Schade.

Ich bin durch ein Video auf Youtube auf die Reihe „Bad Girls“ aufmerksam geworden.
Der Bloggerin hat es gut gefallen und dann wollte ich die Bücher ebenfalls lesen.
Nur leider sprang der Funke bei mir nicht so wirklich über, was mich wirklich überrascht hat, denn selbst auf Amazon hat es fast nur 5-Sterne-Bewertungen bekommen.
Insgesamt fand ich die Liebesgeschichte zwischen Gwen und Mike nicht schlecht, aber eben auch nicht gut. Es ist nur durchschnittlich und nichts besonderes.
Zusätzlich hatte ich das Gefühl, dass die Autorin so viel Story und Drama in wenige Seiten stopfen wollte und somit vieles einfach nicht unbedingt logisch oder durchdacht wirkte.

Ein nettes Buch für eine Bus- oder Zugfahrt, bei der man einfach nicht nachdenken muss.
Leider nur eine bedingte Leseempfehlung. Vom Kauf kann ich nur Abraten.

 🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s