Der Sommer, der uns trennte – abgebrochen

Der Sommer, der uns trennte: Liebesroman / Drama von [Jordan, Cat]

Autor: Cat Jordan
Verlag: Harper Collins
Seiten: 304
Erscheinungsdatum: 15. August 2016
Preis: 14,99€ als Taschenbuch und 12,99€ als Kindle eBook

Inhalt

Die Gedanken wirbeln erbarmungslos durch ihren Kopf. Das darf nicht sein. Denn wenn es stimmt, bricht ihre Welt zusammen. Gemeinsam aufs College gehen, verloben, heiraten, all das würde es nie mehr geben. Niemand scheint Middie in ihrem Schmerz zu verstehen. Bis auf Lee – Nates bestem Freund, mit dem sie nie gut klargekommen ist. Aber er ist der Einzige, an den sie sich anlehnen kann. Und plötzlich erwächst aus der gemeinsamen Sorge, etwas Neues … Doch ist es wirklich in Ordnung Gefühle für Lee zu haben?
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich beim Harper Collins Verlag und NetGalley für das RezensionseBook bedanken.

Abgebrochen bei 43%, das entspricht ca. Seite 115.

Middie und Nate sind das Traumpaar der Gemeinde. Zuerst waren sie nur beste Freunde und daraus entwickelte sich eine Liebesgeschichte. Gerade ist Nate mit der Schule fertig geworden und geht nun für ein Jahr mit einer gemeinnützige Organisation nach Honduras. Bis er zurückkommt, hat auch Middie ihre Schule beendet und die beiden können gemeinsam in ihr neues Leben starten. So der Plan, doch es kommt alles anders.
Das Dorf, in dem Nate Hilfe leistet wird angegriffen und wie ein Schlachtfeld zurückgelassen. Es scheint niemand überlebt zu haben. Nates Familie fällt aus allen Wolken und Middie verliert den Boden unter den Füßen. Plötzlich scheint Lee sich für sie zu interessieren und die beiden geben sich Halt…

Anfangs fand ich Middie noch ganz nett und dachte nur „och, was für ein liebes, taffes Mädchen“, doch als der mögliche Tod von Nate erklärt wird – ich weiß leider nicht, ob seine Leiche noch gefunden wird – verändert sie sich dramatisch. Was im ersten Moment auch verständlich ist, schließlich hat sie die Liebe ihres Lebens verloren. Sie verliert gleichzeitig auch ihre Ziele für die Zukunft. Aber irgendwann wurde mir ihr Selbstmitleid und ihre Trauer zu viel. Ich verstehe es vollkommen, wenn man trauert, aber irgendwann muss man wieder aufstehen und weiterleben. Das habe ich bei ihr einfach nicht gesehen. Sie schenit nicht weiterleben zu wollen, sondern in der Trauerspirale bleiben zu wollen. Sie verbringt zwar Zeit mit Lee, aber wirklich helfen kann der Kerl ihr auch nicht…
Lee ist der beste Freund von Nate und vollkommen anders. Maddie hat nie verstanden, was ihr Freund an dieser Person gefunden hat. Als sie ihm nach Nates Tod näher kommt, ist sie immer noch nicht vollkommen von ihm überzeugt, aber möchte durch ihn, Nate besser kennenlernen. Denn sie hat plötzlich das Gefühle, als hätte sie ihren Partner nie richtig gekannt…
Ich mochte Lee von der ersten Erwähnung an nicht. Es war antipathie auf den ersten Blick und hat sich auch nie verändert. Wie immer bei mir. Er nimmt sein Leben nicht ernst und möchte nichts aus seinem Leben machen.

Der Schreibstil war leider überhaupt nicht meins und das war auch einer der Hauptgründe, warum ich die Geschichte abbreche. Die Sätze waren abgehackt und die Kapitel lasen sich dadurch sehr holprig. Zusätzlich wurde ich nicht mit dem Erzählstil warm. Ich musste ständig mit mit kämpfen, das ich es nicht schon nach ein paar Prozenten abbreche – für mich war das Lesen eine Qual.

Leider keine Lese- oder Kaufemfehlung.

Schönstes Zitat

gab leider keins

🌟 Stern

Advertisements

4 Comments

    1. Hallo,
      wie Du vielleicht gesehen hast, habe ich auf Seite 115 abgebrochen – mehr ist bis dahin inhaltlich nicht passiert. Zuerst wollte ich gar nichts schreiben, weil ich das Buch richtig schlecht und grauenvoll geschrieben fand. Ich habe nur eine Rezi geschrieben, weil es ein Rezensionsebook war, ansonsten hätte ich es auch noch schon nach nur 20 Seiten abgerochen.
      Ich schreibe immer soviel wie ich möchte über den Inhalt, gibt der Klappentext es gut rüber und ich kann dem nichts hinzufügen, gibt es kaum was. Passt der Klappentext nicht zum Inhalt, dann schreibe ich mehr dazu. Oder wenn es ein 5 Sterne Buch ist 😃
      LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s