Bad Boys by the Bay: Secret Feelings

Bad Boys by the Bay: Secret Feelings (San Francisco Bad Boys 1) von [Stern, Lucy]

Autor: Lucy Stern
Verlag: Written Dreams Verlag
Seiten: 368
Erscheinungsdatum: 12. August 2016
Preis: 11,99€ als Taschenbuch und 3,99€ als Kindle eBook
(Kindle Unlimited kostenlos)

Inhalt

Nate Huntington hat viele Talente. Ehrlicher Arbeit nachzugehen gehört auch mit fast dreißig Jahren noch nicht dazu. Lina Barnes ist dagegen erst unschuldige dreiundzwanzig Jahre alt und der Inbegriff von Gesetzestreue, Fleiß und einem streng durchgeplanten Alltag. Doch als sie urplötzlich von einer Art Younglife-Crisis gepackt wird, flüchtet sie Hals über Kopf mit nur einem einzigen Ziel in ihre Heimatstadt San Francisco: ihrem Kindheitsfreund Nate. Wahre Freundschaft kann nicht durch ein paar Jahre Funkstille erschüttert werden. Aber als die beiden sich nach beinahe vierjähriger Trennung das erste Mal wieder gegenüberstehen, mischen sich plötzlich auch noch andere Gefühle als bloße Zuneigung in die Wiedersehensfreude. Doch zeitgleich mit Linas Auftauchen drängt sich ein dunkler Schatten aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit zurück in Nates Leben. Kann eine Liebe unter diesen Voraussetzungen Bestand haben? Teil 1 der Bad Boys by the Bay Reihe. Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen, die Hintergrundgeschichte zieht sich durch alle vier Teile.
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Wenn aus Freundschaft Liebe wird…
…mehr verrate ich nicht, weil der Klappentext einen perfekten Einblick in die Story gibt.

Lina ist ein Nerd, wie er im Buche steht. Ein wirkliches Privatleben hat sie nicht, im Mittelpunkt steht ihr Studium, das sie mit einem guten Abschluss beenden möchte. Ich habe mich wirklich gewundert, das sie einen Freund hat…das sie beiden aber jede Woche am gleichen Tag mit einander schlafen, dann doch noch mehr. Sowas ist nicht normal, oder irre ich mich da? Als sie zu Nate fährt beginnt sie sich zu verändern und man konnte ihr die Wandlung wirklich abkaufen. Wenn sie mit ihm zusammen ist, wird sie zu einer anderen Persönlichkeit, einer, die man nie bei ihr erwartet hätte. Ihre Liebe zu Nate ist so pur und unschuldig…wirklich schön.
In Nate verliebt man sich vom der ersten Begegnung an – er ist schon ein heißer Kerl mit einem interessanten Job 😉 Er ist Kurierfahrer, aber kein typischer…nein. Nate steht auf der dunklen Seite und verdient sein Geld mit zwielichtigen Dingen, zusammen mit ein paar seiner besten Freunden. Mit Lina verbindet ihm eine besondere Beziehung, sie  gingen zusammen durch die dunkelsten Kapitel in ihrem Leben. Nate würde alles für sie tun, ohne Rücksicht auf Verluste, sie ist die kleine Schwester, die er nie hatte.
Doch nachden in den letzten vier Jahren der Kontakt nur via Skype etc. bestand, ist er vollkommen baff als sie vor ihm steht. In seinen Augen ist sie zur Traumfrau geworden, doch er verbietet sich diese Gedanken und versucht sie nur als alte Freundin zu betrachten – doch zum Glück versagt er  und lässt seine Gefühle frei.
Nate und Lina sind ein Traumpaar…ich mag die beiden.

Aber nicht nur Nate und Lina haben mir gefallen, auch die anderen beteiligten Charaktere konnten mich durchweg überzeugen. Jeder einzelne hatte seine Geschichte, die man auch kennengelernt hat. Natürlich noch nicht in vollständiger Tiefe, aber diese erhält der Leser mit Sicherheit in den folgenden Bänden. Wirklich toll, werde die Reihe auf jeden Fall weiterlesen.

Der Schreibstil ist locker, flüssig und leicht, sodass sich die Liebesgeschichte zügig lesen lässt – ich habe sie verschlungen. Innerhalb von wenigen Stunden. Ich konnte meinen Kindle einfach nicht zur Seite legen. Wie so häufig hat mir auch hier die zweigeteilte Erzählperspektive gefallen, Nate erzählte es auf seine „heiße“ Art und Weise, während Lina es eher zurückhaltend und bedacht erzählte.

Insgesamt hat mir die Geschichte um Lina und Nate gut gefallen, aber an einigen Stellen glitt sie mir zu sehr ins Kitschige und auch die Geschichte um die „Fälscherei“ konnte ich Lina nicht vollständig abkaufen. Zu ihr passt dieses Image einfach nicht, weswegen ich mich für diesen Part nicht so stark erwärmen konnte.

Klare Lese- und Kaufempfehlung!

Schönstes Zitat

gab leider keins

🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s