Pustekuchen!

Pustekuchen!

Autor: Clodagh Murphy
Verlag: Blanvalet
Seiten: 512
Erscheinungsdatum: 14. September 2015
Preis: 9,99€ als Taschenbuch und 8,99€ als Kindle eBook

Inhalt

Freund, Hochzeit, Kinder – so sah Romy Fitzgeralds Lebensplanung aus. Nicht vorgesehen war das heiße Sexabenteuer auf einer Kostümparty. Und das auch noch mit einem Mann, der als Darth Vader verkleidet war. Doch die Geburt ihres Sohnes Luke neun Monate später stellt sich als das Beste heraus, was Romy je passiert ist. Das einzige Problem: Was wird sie Luke sagen, wenn er sie eines Tages nach seinem Vater fragt? Dem Mann, dem Romy ein Geheimnis anvertraut hat, das sie selbst am liebsten für immer vergessen würde, und den sie dennoch um jeden Preis finden muss …
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich beim Bloggerportal und dem Blanvalet Verlag für das Rezensionsebook bedanken.

Romy hat nach langer Zeit mal wieder einen One-Night-Stand…auf einer Halloween-Party, nur leider weiß sie nicht, wer der unbekannte Mann ist. Nach dem die Nacht nicht ohne Folgen geblieben ist, versucht sie den Mann zu finden. Und erlebt einige Überraschungen bei ihrer Suche, besonders als sich herausstellt, das der erste feste Freund ebenfalls bei der Party war…ist der wirklich der Vater von ihrem Sohn? Oder kommt vielleicht doch jemand ganz anderes in Frage?

Romy mochte ich von der ersten Seiten an, sie ist eine so liebevolle und bedachte junge Frau, die sich liebevoll um ihren Sohn Luke kümmert. In ihren Job als „Immobilienmarklerin“ und „Bauherrin“ geht sie auf – sie liebt ihren Job und ihre Mieter. Sie ist einfach ein herzensguter Mensch, der vielleicht auch etwas zu leichtgläubig ist – zumindest im Bezug auf Kit, ihre erste große Liebe. Ihm vertraut sie blind und hofft in ihm einen Vater für Luke zu finden…und bemerkt dabei nicht die Anzeichen, die sich ihr ständig anzeigen. Arme Romy, aber zum Glück findet sie ihr Glück noch. Mit dem Partner wird alles rund laufen 🙂
Kit war so gar nicht mein Fall, seinem jüngeren Bruder bin ich dagegen gleich verfallen – der ist ein klasse Kerl, der Gutes tut. Kit dagegen ist ein großer Lügner, der seine Familie und Romy hintergeht und sich einfach nicht traut die Wahrheit zu sagen. Er spielt allen erfolgreich etwas vor, nur Ethan und die gemeinsame große Schwester ahnen etwas.
Auch die Nebencharaktere habe ich ins Herz geschlossen, besonders Leslie ist eine liebe und gute Freundin. Der Bruder von Romy, Danny, ist eine liebe Seele – nur leider mit unpassenden Männergeschmack. Auch die Mieter von Romy sind der Knaller, besonders May ist ja ein Highlight. Diese Frau würde ich gerne mal kennenlernen.
Die Familie von Kit hat mir auch sofort gefallen, so eine Mutter wie seine hätte ich auch gerne gehabt. Sie strahlt eine starke Herzenswärme aus.
Die Geschichte und das Geheimnis von Romy und ihrer Familie hat mir auch gut gefallen.
Die Charaktere sind detaillreich und sehr gut ausgearbeitet – mit Sicherheit nicht das letzte Buch der Autorin.

Der Schreibstil ist locker und lässig – an einigen Stellen war es sogar so urkomisch, dass ich Tränen gelacht habe. Selten ein so lustiges Buch gelesen! Auch Spannung und unerwartete Wendungen findet man – mit einer ganz bestimmten hätte ich aber nicht gerechnet. Bei der Vaterschaft war ich mir aber schnell klar, wer der Vater ist – und ich hatte sogar recht 😉
Perfekt für einen regnerischen Abend im Herbst – die Story wärmt das Herz und man hat danach einfach gute Laune.

Klare Lese- und Kaufempfehlung!

Schönstes Zitat

gab leider keins.

🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s