Fire Guardians – Thad Hunter

911

Autor: M. C. Steinweg
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten: 292
Erscheinungsdatum: 24. Februar 2016
Preis: 9,62€ als Taschenbuch und 2,99€ als Kindle eBook (Kindle Unlimited kostenlos)

Inhalt

Schon seit Monaten ist Thad Hunter in Samantha Gardner verliebt. Sie arbeiten in einer Einheit des Palm-Springs-Fire-Departement. Während Samantha mit allen anderen Kollegen gut auskommt, ist ihr Verhältnis zu Thad Hunter angespannt. Permanent gibt es Streitereien und heftige Wortgefechte.
Nachdem Samantha während eines Einsatzes angegriffen und verletzt wird, ordnet Chief Dobson an, dass sich Hunter um Sam kümmern soll. Sein Ziel ist es, die beiden Streithähne miteinander zu versöhnen. Das Unmögliche geschieht, das Kriegsbeil wird begraben. Alles scheint sich zum Guten zu wenden.
Doch das Schicksal mischt die Karten neu.
Nach einer schweren Katastrophe wird Thad komplett aus der Bahn geworfen und versinkt im Selbstmitleid und männlichem Pessimismus.
Die Situation scheint unlösbar – da naht Hilfe aus dem Team.

Dies ist der zweite Teil der „Fire Guardians“ – Serie. Mittelpunkt der Romane ist eine imaginäre Feuerwache in Palm Springs, deren Mitglieder nicht nur ein gefährliches Leben führen sondern dabei auch noch ihre Liebe finden. Jedes Buch kann ohne Vorkenntnis vorangegangener Bücher gelesen werden.
In diesem Buch sind explizite erotische Handlungen vorhanden und ist daher für Kinder ungeeignet.
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Es hat sich schon im ersten Teil der Serie angedeutet, das es dort gewisse Spannungen zwischen Thad und Sam gab, umso mehr habe ich mich auf den zweiten Teil gefreut.

Auf Grund eines randalierenden Patienten, der Sam ordentlich erwischt hat, kommen sich Thad und Sam näher. Er kümmert sich um sie und freundet sich sogar mit ihrer eigenwilligen Katze an. Sie lernen sich besser kennen und kommen schnell zusammen, auch wenn Sam anfangs sehr vorsichtig ist (schlechte Erfahrungen mit einem Mann).
Doch dann werden sie zu einem Unfall gerufen, der ihr Leben für immer verändern wird.
Thad gibt Sam auf und versucht alleine weiterzuleben…

Sam hat mir eigentlich ganz gut gefallen – sie ist ehrgeizig und verantwortungsbewusst, aber auch mitfühlend und tierlieb. Ihre Katze hat sie abgemagert und vollkommen vernachlässigt aufgenommen und die zu einer Schönheit aufgepäppelt. Nebenbei macht sie noch eine Weiterbildung um ihren Kollegen noch besser helfen zu können.
Ihr Job als Sanitäterin füllt sie aus, doch leider fand ich sie sehr einsam dargestellt. Befreundet ist sie nur mit den Feuerwehrkollegen, andere Freundschaften existieren nicht. Das kann ich mir in der Realität überhaupt nicht vorstellen.
Thad ist ein gut aussehender Mann, der nur seine Sam und seinen Beruf liebt. Alles andere ist Nebensache. Als er nach dem Unfall einen schrecklichen Rückschlag hinnehmen muss, ist er vollkommen von der Rolle und möchte keine Menschenseele mehr sprechen oder ansehen. Er beendet die Beziehung zu Sam, die die Welt nicht mehr versteht.
Als er zu Besinnung kommt ist es fast zu spät, doch er kämpft und bekommt sein Mädchen zurück.

Der Schreibstil ist wie auch im ersten Band klasse und die Charaktere eine Wucht. Jeder hat eine eigene Geschichte und kommt mit Sicherheit noch in den weiteren Bänden zu Wort. In diesem Teil lernen wir auch Tony, den Partner von Sam genauer kennen. Er ist ihr eine große Stütze und kann ihr wichtiges Fachwissen weitergeben, das es in keinem Lehrbuch gibt.
Insgesamt hat mir das eBook sehr gut gefallen, auch wenn ich sagen muss, das mir etwas gefehlt hat. Ich kann nicht benennen, was es genau ist, aber irgendwas fehlt, das die Geschichte komplett abgerundet hätte 😦

Klare Lese- und Kaufempfehlung!

Schönstes Zitat

„Eins hatte er bei der Feuerwehr gelernt: Wenn man gewinnen wollte, sollte alles ordentlich vorbereitet und nicht überstürzt werden.“
(Thad, Pos. 2907 – 17. Überraschungsbesuch)

🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s