Penny & Logan: Dich nicht zu lieben 2

penny und logan

Autor: Inka Loreen Minden
Verlag: Books on Demand
Seiten: 197
Erscheinungsdatum: 29. Februar 2016
Preis: 9,99€ als Taschenbuch und 3,99€ als Kindle eBook (Kindle Unlimited kostenlos)

Inhalt

Es ist verdammt schwer, dich nicht zu lieben …
Penny will nie wieder einen Bad Boy, doch dann trifft sie Logan. Er ist gepierct, Frontmann einer Band und gefährlich sexy – genau der Typ Mann, der einst ihr Leben ruiniert hat. Wieso muss er gerade jetzt auftauchen, als sie es endlich im Griff hat?
Für Logan war es Liebe auf den ersten Blick, als er Penny an der Universität begegnet. Von Beginn an bekommt er ihre Ablehnung zu spüren, obwohl er merkt, dass sie sich zu ihm hingezogen fühlt.
Nachdem er endlich erfährt, welche Dämonen sie quälen, unternimmt er einen letzten Versuch, ihr Herz für sich zu gewinnen. Er will ihr beweisen, dass er ganz anders ist als ihr Ex. Wäre da nicht seine eigene düstere Vergangenheit …
Info:
Dieser Roman gehört zur ‚Dich nicht zu lieben-Reihe‘, kann jedoch gelesen werden, ohne dass man Teil 1 ‚Amy & Jason‘ kennen muss.
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Der erste Teil der Reihe konnte mich nicht komplett überzeugen und als ich gesehen habe, das es einen zweiten Teil geben wird, war ich erst skeptisch, habe mich aber dann von den guten Rezensionen auf Amazon überzeugen lassen und habe mir das Buch ausgeliehen…
Leider konnte es mich noch weniger überzeugen als der Vorgänger 😦

In „Amy & Jason“ wirkte Penny wie das nette Mädchen von nebenan, das eine dunkle Vergangenheit hat. Durch ihr Verhalten und ihre Freundschaft zu Amy war sie mir sehr sympathisch, doch davon ist in diesem Teil der Reihe nicht mehr viel übrig.
Sie wirkt unreif, ist voller Vorurteile und benimmt sich wie eine reiche Tochter, so wie sie angeblich nicht sein möchte – eine Prinzessin auf der Erbse, die ihren Eltern hörig ist.
Anfangs möchte sie ihn nicht an sich heran lassen, doch er erweicht schnell ihr Herz. Sie ist im Verfallen und denkt an nichts anderes mehr als mit ihm zusammen zu sein und in einem Bett zu liegen. Die Mitbewohnerin Sue ist vergessen und auch Amy tritt in den Hintergrund. Und als sie sein Geheimnis erfährt, lässt sie ihn links liegen und opfert ihn um ihr Vermögen nicht zu verlieren. Er macht den ersten Schritt und sie reagiert nur wieder – wie im kompletten Buch. Schade, das sie so stark an Sympathie verloren hat.

Logan scheint ein ganz netter Typ zu sein, doch leider fand ich ihn sehr langweilig. Natürlich ist ein ein Vollblutmusiker, der auch mal mit Drogen rumprobiert hat, aber trotzdem empfinde ich ihn als einen Langweiler, der sich mit Penny Action ins Leben holt.
Er verschweigt ihr wichtige Infos und wundert sich dann, das sie sich distanziert…
Außerdem macht er in fast jeder Beziehung den ersten Schritt, was mir auch nicht so gut gefallen hat. Anstatt mal zu warten und zu schauen, ob er ihr wirklich so viel wert ist, wie sie immer behauptet.

An sich ist es schon eine schöne Story, die sich einfach so weg lesen lässt. Die Konstellation mit den unterschiedlichen Geheimnissen ist interessant und mal etwas neues, aber fesseln konnte es mich trotz des guten Schreibstils nicht, schade.

Leider nur eine Leseempfehlung :/

Schönstes Zitat

gab leider keins 😦

🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s