Flying Hearts: Rückkehr ins Nimmerland

Flying hearts

Autor: Claudia Balzer
Verlag: Ullstein Forever
Seiten: 356
Erscheinungsdatum: 12. Februar 2016
Preis: 3,99€ als Kindle eBook

Inhalt

Sie war immer seine Wendy und er ihr Peter Pan. Bis zu jener Nacht vor vier Jahren, die alles veränderte. Als es plötzlich mehr war, als ihre Freundschaft einen Knacks bekam. Seitdem haben sie sich nicht mehr gesehen. Olivia hat alle Brücken hinter sich abgebrochen, sich ein neues Leben fern der Heimat in Berlin aufgebaut. Und dann trifft sie Alex doch wieder, auf der Hochzeit ihrer Schwester. Nichts von der alten Vertrautheit ist verflogen und Alex sieht besser aus denn je. Aber Olivia traut weder ihm, noch sich selbst. Ein weiteres Mal kann sie den Schmerz nicht verkraften.
(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Olivia (Wendy) hat es vor ein paar Jahren aus ihrer Heimatstadt ins große Berlin verschlagen. Dort arbeitet sie als freie Journalistin und Bloggerin, ihr Bücherblog gehört zu den bekanntesten der Bundesrepublik. Die Familie weiß nichts von ihrem Beruf, die glauben, das sie noch immer einen festen Arbeitgeber hat. Nur die Schwester weiß die Wahrheit.
Alex (Pan) verliert mit dem Weggang von Olivia seinen größten Halt, zwar bleibt ihm die gemeinsame Clique, doch etwas fehlt. Er erarbeitet sich in der Computerbranche einen Namen und verwirklicht eine Vision, mit der seine Jugendfreundin aufspüren kann. Denn er hat sie nie ganz aus den Augen verloren.
Es ist wirklich niedlich mitzulesen, wie sehr die beiden eigentlich aneinander hängen und wie sehr sie sich vermisst haben. Besonders interessant fand ich auch die Wohnungssituation nach der Hochzeit: Olivia macht in der Wohnung Sport und merkt, das über ihr ein neuer Mieter eingezogen ist, der auch sportlich aktiv ist. Durch einen Unfall lernt sie ihn kennen: es ist Alex – und mit ihm ihre alte Clique.
Die Fünf werden wieder ein Team und verbringen viel Zeit miteinander – und Alex verliebt sich wieder in seine Wendy und Olivia wieder in ihren Pan.

Die Nebencharaktere (Clique) sind mir auch sofort ans Herz gewachsen, da jeder einfach nur sympathisch ist. Jeder einzelne hat eine besondere Beziehung zu Olivia (Wendy) gehabt, mit einem konnte sie saufen gehen und mit dem anderem Horrorfilme schauen.
Laut Olivia hat jeder seinen passenden Job in den letzten Jahren gefunden, sie ahnte schon früher was wohl am besten zu ihnen passt.

Der Schreibstil ist flüssig und die Story lässt sich schnell lesen  – ja, ich habe das Buch wieder verschlungen…konnte es einfach nicht weglegen, weil ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht!
Ein wunderschönes Buch über eine alte Freundschaft, die neu erweckt wurde und zu einer tiefen Liebe wurde – wirklich lesenswert!
Klare Lese- und Kaufempfehlung von mir 🙂

Schönstes Zitat

gab leider keins 😦

🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s