Breathe – Jax und Sadie

breathe

Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper Taschenbuch
Seiten: 325
Erscheinungsdatum: 13. April 2015
Preis: 8,99€ als Taschenbuch und 7,99€ als Kindle eBook

Inhalt

Sadie White wird ihre letzten Sommerferien vor dem College nicht entspannt am Strand des idyllischen Küstenorts Sea Breeze verbringen, sondern in einer der Villen der wohlhabenden Sommergäste – als Mädchen für alles. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre hochschwangere Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einen echten Star so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich jedoch umso mehr zu ihr hingezogen…

(Quelle: Klappentext)

Meine Meinung

Der Klappentext beschriebt eigentlich alles, was man über den Inhalt sagen kann – natürlich kommen sie nach ein paar Hürden am Ende auch zusammen.

Besonders gut haben mir die Nebenfiguren in der Story gefallen, besonders die Mutter Jessica. Sie ist egoistisch und selbstsüchtig, ihr muss es gut gehen, der Rest ist egal. Sie legt die Erhaltung der Lebensstandarts in die Hände von Sadie. Jessica kann ja schwanger nicht mehr arbeiten gehen, da es zu heiß ist – nebenbei tolle Ausrede – nun muss die Tochter den Job der Mutter weiterführen. Die Mutter hält sie für zu dumm für den Job und glaubt nicht an den Erfolg der Tochter. Auch die Beziehung zu Jax sieht sie nur als Publicity für den Rockstar. Nach der  Geburt gibt sie alle Aufgaben in Verbindung mit dem Baby an Sadie ab und diese geht daran zu Grunde. Was für eine verantwortungslose Mutter! Aber es passt perfekt zur Story.
Auch Sadies Verehrer Marcus hat mir gut gefallen. Er hilft ihr mit dem neuen Job und wird ein guter Freund. Fährt sie nach Hause und unternimmt Ausflüge mit ihr. Leider wird schnell klar, das er sich in Sadie verliebt hat, diese aber nicht in ihn. Trotzdem bleibt er an ihrere Seite, auch wenn er die Entwicklungen zwischen seiner Liebe und Jax kritisch beobachtet. Auch als Jax Sadie fallen lässt, ist er an ihrer Seite und baut sie wieder auf.
Ms Mary habe ich sofort ins Herz geschlossen – sie steht hinter der Beziehung der beiden und macht es ihnen leicht, auch wenn die Jax ab und zu den Kopf wäscht und ihn wieder auf die richtige Spur bringt. Sadie hat es bei ihr anfangs nicht so leicht, doch auch sie erkämpft sich durch hartes Arbeiten ein Platz in Ms Marys Herz. Auch im späteren Verlauf ist sie Sadie mit dem Baby eine kleine Hilfe und nach dem Unfall ihre größte Heldin.

Die Hauptcharaktere waren mir persönlich zu perfekt – Sadie ist ein super tolles und perfektes Mädchen mit einem klasse Aussehen. Nur leider lastet der Erhalt der Familie auf ihren Schultern, das macht ihr schwer zu schaffen und genau das fasziniert einen Rockstar an ihr.
Jax ist natürlich ein großer Mädchenschwarm und die Welt liegt ihm zu Füßen. Auch er ist nahezu perfekt, bis auf die Auszeit, die er sich im Sommer nimmt – sein Agent hält von der Idee nichts.
Die Liebesgeschichte zwischen den beiden ist wirklich süß beschrieben und erinnert an Cinderella. Ich kann es der Autorin vollkommen abkaufen, das genau so eine Story auch im wahren Leben passieren könnte.
Die beiden erzählen die Story kapitelweise, wobei Sadies Erzählungen deutlich ausführlicher sind und über mehrere Seiten gehen. Jax Kapitel sind recht kurz und oft vollgestopft mit kitschigen Sätzen und klischeehaften Handlungen. Entweder hätte man auf seine Sicht verzichten oder sie komplett anders schrieben sollen. So gefallen sie mir überhaupt nicht und machen die Geschichte ein wenig kaputt.

Alles in allem ist „Breathe“ ein klassischer New Adult – Roman, der aber mit seiner Story überzeugen kann, auch wenn er sehr vorhersehbar ist.
Klare Lese- und Kaufempfehlung 🙂

Schönstes Zitat

gab leider keins 😦

🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s