Blue Roses in the Sky

blue roses 2

Autor: Ilka Hauck

Verlag: keine Angabe

Seiten: 359

Erscheinungsdatum: keine Angabe

Preis: 0,99€ als Kindle eBook (Kindle Unlimited kostenlos)

Inhalt

Seit frühester Jugend wird Lucy von Minderwertigkeitskomplexen und Selbstzweifeln gequält, welche die junge Frau fest im Griff haben.
Als sie durch Zufall ihren Collegeschwarm Rob näher kennenlernt und merkt, dass er Gefühle für sie entwickelt, kann sie es kaum glauben. Rob Heller … Schwarm aller Studentinnen und megaheißer Frontmann der Rockband „Blue Rose“ soll ausgerechnet an ihr Gefallen finden? Unmöglich.

Rob erweist sich jedoch als hartnäckig und lässt sich nicht einfach abservieren. Er kämpft um Lucy – gegen manipulative Exfreunde und verrückte Stalkerinnen. Sein stärkster Gegner ist jedoch Lucy selbst. Wird Robs Liebe stärker sein als ihre Selbstzweifel? Oder wird alles in Kummer und Tränen enden?

Rob und Lucy … like Blue Roses in the Sky …

(Quelle: Amazon)

Meine Meinung

Rob und Lucy treffen sich in einem Café – sie schüttet ihm etwas auf seine Jacke und er rastet ein wenig aus. Danach geht jeder wieder seinen Weg. Lucy zu ihrer besten Freundin und Mitbewohnerin Kate und Rob zu seinem besten Kumpel Danny (bekannt aus „Summerroses in the Rain“).
Am gleichen Tag kommt es zu noch einem Vorfall zwischen den beiden, der mit einer Einladung ins Kino endet.
Anfangs sind die beiden gute Freunde, den Lucy könnte sich niemals vorstellen, das ein so perfekt aussehender Mann etwas von ihr möchte – auf Beziehungsebene. Das hat der Exfreund mit seinen Kommentaren und Taten ihr gut eingebläut. Schließlich werden die beide Freunde, aber wirklich lange geht das auch nicht gut, da die Gefühle zueinander zu stark werden. Schließlich kommen sie zusammen und genießen ihre Zeit zusammen – bis böse Geister aus der Vergangenheit auftauchen (Exfreund) und sich mit der Gegenseite (Exbetthäschen von Rob) zusammen tun und ihr Unwesen treiben, bis es schließlich zum großen Knall kommt, der alles zerstört.

Hier sind so viele Gefühle, viel mehr als im ersten Band, vorhanden.
Lucy, die mit ihrem Körper überhaupt nicht zufrieden ist und einen starken Selbsthass hat, der ihr von Kindheit an unterschwellig antrainiert und durch den Exfreund verstärkt wurde. Ihr fällt es nicht leicht zu glauben, das sie trotz alle dem liebenswürdig und in Robs Augen perfekt ist. Nur leider kann sie ihm nicht vertrauen, sodass jeder der Zweifel sät auch ernst genommen wird. Bis es zur Katastrophe kommt und sie alles verliert.
Rob, der Sunnyboy, der Probleme mit einem Exbetthäschen bekommt, die zur Stalkerin mutiert ist und selbst vor Gewalt nicht zurückschreckt. Weswegen er eigentlich auch nicht auf eine neue Liebe aus ist – bis er Lucy begegnet, die so gar nicht seinem Beuteschema entspricht. Schnell wird ihm klar, das er sich verliebt hat und kämpft um sein Mädchen, auch vor seiner Familie. Nur leider kommt er nicht gegen alle Selbstzweifel von ihr an und muss mit ansehen, wie er sie nach dem Zusammentreffen mit dem Exfreund immer weiter verliert, bis es zu spät ist. Er bricht zusammen und kommt nicht mehr klar, er weiß nicht was er getan hat und ist verletzt…liebt sie aber immer noch.

Auch hier wird die Geschichte aus der Sicht von Rob und Lucy erzählt – aber auch der Exfreund Harry bekommt ein eigenes Kapitel in der Story, was ich sehr gut fand, da man dort wirklich deutlich bemerkte, was für ein Arsch er ist.

Insgesamt ist dieses Buch wieder vollgespickt mit Liebe, Freundschaft, Eifersucht, Hass und Zweifeln – eine wunderschöne Geschichte mit einer Hauptprotagonistin, in die sich jede Frau gut hineinversetzen kann.
Klare Lese- und Kaufempfehlung!

Schönstes Zitat

„Not perfect but loved. Denn das ist es doch, was die Liebe ausmacht. Sie muss nicht perfekt sein. Nicht vollkommen. Sie muss nur ehrlich sein und tief aus dem Herzen kommen.“
(Rob)

🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s