Gavin: Pure Leidenschaft (Hamptons Serie)

Screenshot_2015-06-25-18-01-27 (1)

Autor: Drucie Anne Taylor

Verlag: Amazon Publishing

Seiten: 329

Erscheinungsdatum: Oktober 2014

Preis: 9,99€ Taschenbuch // 4,99€ als Kindle – Ebook // 0,00€ Kindle Unlimited

Inhalt

Das erste Buch der Hamptons Serie:

Madleine Dubois ist Tänzerin mit Leib und Seele, aber chronisch pleite. Mit ihrem Ex-Freund tanzt sie zwar auf Tunieren, doch reichen die Preisgelder nie besonders lange zum Leben. Als der Zufall sie in den Kader der erfolgreichen Tanzshow „Celebrity Dance Hall“ bringt und sie mit Gavin McLeod, dem Sänger von Downstair Alley, tanzen muss, knistert es zwischen ihnen nicht nur auf der Tanzfläche. Allerdings weiß Madeleine, dass Beziehungen zu Männern wie ihm Gefajren mit sich bringen, die sie um jeden Preis verhindern will.

Kann Gavin sie von sich überzeugen und wird Madeleine endlich über ihren Schatten springen? Oder wird sie sich von den Drohnachrichten weiblicher Stalker beeinflussen lassen und ihm eine Chance verweigern?

(Quelle: Amazon)

Meine Meinung

Madeleine und Gavin lernen sich in einem Tanzstudio kennen, kommen sich näher und verbringen Zeit miteinander. Auf Grund eines Wortgefechtes gehe sie wieder getrennte Wege und wie der Zufall es so will, verletzt sich die erste Tanzpartnerin von dem Sänger bei einer Hebefigur (was in meinen Augen sehr geplant vorkommt 😉 ) und fällt für den Rest der Show aus. Madeleine nimmt ihre Position ein und wird seine neue Partnerin. Natürlich kommen sie sich wieder näher und werden ein Paar, was der Öffentlichkeit nicht gut gefällt – schließlich passiert das Unvermeidliche…

Lane (Madeleine) ist sehr authentisch und echt dargestellt, besonders gut gefiel mir die beschriebene Beziehung zu den Eltern (besonders die Mutter), die sie immer weiter pushen / pusht – so geht es mit Sicherheit vielen Mädchen und jungen Frauen, die sich auf den Weg in das Tanzbusiness begeben. Drucie Anne Taylor zeigt perfekt auf, wie das Leben als Tänzerin aussieht – nicht jede schafft den ganz großen (dauerhaften) Sprung in die Supershows, sondern viele müssen sehen, wo sie bleiben, damit genug Geld zum Leben haben.

Auch der Neid der Fans auf das Paar, insbesondere auch auf Lane, wurde von der Autorin perfekt rübergebracht (SPOILER Unfall) – auch wenn mich das ein wenig an „Careless“ erinnert, das ich kurz vorher gelesen habe.  (Die Rezi kommt in den nächsten Tagen auch noch 🙂 )

Meine Lieblingsmomente waren  das Wiedersehen mit ihrem ersten Freund Pax, der in der Zwischenzeit ein Mechaniker geworden ist. Es war schön mitzuerleben wie sie ihre eingerostete Freundschaft wieder aufleben lassen (worüber Gavin ziemlich eifersüchtig ist). Und die Tanzshow (SPOILER), die ihrer besten Freundin Brooke gewidmet ist, die sich nach der letzten „Celebrity Dance Hall“ – Staffel umgebracht hat – es wird sehr gefühlvoll erzählt und man merkt wie sehr Lane damit zu kämpfen hat.

Ich bin ein großer Fan von Drucie Anne Taylor, den sie gestaltet ihre Figuren sehr detailliert und liebevoll, und schafft es ein perfektes Gesamtbild zu bilden, sodass man die Figuren direkt ins Herz schließen muss. Hervorzuheben sind auch die Tanzscenen, die mit viel Liebe zum Detail beschrieben wurde.

Bei dieser Autorin kann ich einfach nicht aufhören zu lesen 🙂

Schönstes Zitat

„Ich liebe die Welt der Literatur und war bereits in Mittelerde, in der Schattenwelt, in Ravencroft, in Annwyl und in vielen anderen Welten zu Gast, doch die schönste Welt, die ich je besucht habe, war Deine. In dieser Welt will ich leben und Dich lieben.“ (Gavin zu Lane)

Von mir bekommt dieses Buch 4 von 5 Sternen, da es an manchen Stellen zu vorhersehbar war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s